Inhalt Rechts

Rechte optische Spalte

Dritte Spalte


Inhalt Mitte

Breadcrump Menü

Sie sind hier: www.bag-harburg.de / Beratung

Hauptinhalt

Beratung, unser Team

Die Behinderten Arbeitsgemeinschaft Harburg bietet an 5 - 6 Tagen die Woche  Vormittags und Nachmittags ehrenamtliche Beratung an.

Unsere Beratung bieten wir (fast) täglich im Berater-Büro an - ohne Gebühren und überwiegend ohne vorherige Anmeldung. Unsere Beratungsstelle ist (überwiegend) an 5 Tagen jede Woche geöffnet. Wir informieren, helfen beim Ausfüllen von Formularen, halten Infomaterial bereit und helfen auch beim Finden von spezialisierten Ansprechpartnern. Wir - das sind zwischen 20 und 30 ehrenamtlich Aktive.

Bei uns informieren Betroffene - aufgrund eigener Erfahrung bieten sie autonome, nicht interessengeleitete Unterstützung und Beratung - und auch Profis, die an allgemein anerkannten, professionellen Standards orientierte Beratung aufgrund ihrer beruflichen Erfahrung anbieten.
Spezialgebiete unserer Berater sind z.B. Fragen zu bestimmten Erkrankungen wie Rheuma, Multiple Sklerose, Herzinfarkt, Diabetes,  Depression, Asthma  oder  Demenz, Hörbehinderung, Sehbehinderung und Blindheit, Mobilität für Rollstuhlfahrer/innen ... Neben allgemeiner Sozialberatung und Information, bieten einzelne Fachberater/innen und  Mitgliedsorganisationen und Mitglieder besondere Beratungen an:  für Menschen mit Lernschwierigkeiten, für Pflegende Angehörige, teils Sozialberatung auch in Laut-Gebärdensprache und  in Fremdsprachen. Wir unterstützen in speziellen Situationen wie: ambulante Pflege,  Wohnen für Behinderte, Hausnotruf, Beratung für behinderte Arbeitssuchende und Hilfe bei Konflikten am Arbeitsplatz, Informationen über Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung. 

Wir bieten regelmäßig zweimal in der Woche Unterstützung   in Widerspruchsverfahren und beim Formulieren von Anträgen an. Zweimal im Monat wird anwaltliche Information  in Rechtsfragen angeboten. Eine Übersicht über unser tägliches Angebot finden Sie unter Beratungstermine mit Tag und Uhrzeit, siehe :

Beratungstermine

 

 

 

 

Wir sind auch an manchen Wochenenden unterwegs und beantworten Ihre Fragen, zum Beispiel am Stand in einem der Einkaufszentren. Wann und wo wir aktuell zu finden sind, entnehmen Sie bitte neben unserer Homepage auch der Presse. 

Für besondere Beratungstermine, zum Beispiel die bautechnische Beratung, Termine bei unseren Spezialisten zu Fragen über Behinderung und Arbeitsplatz oder bei Bedarf auch zu Fragen der gesetzlichen Unfallversicherung, bitten wir um vorherige Anmeldung. Auch für Angehörige psychisch Kranker gibt es nach Termin-Vereinbarung eine Beratungsmöglichkeit.

 

Behinderte beim beruflichen Neu- und Wiedereinstieg und Arbeitgeber unterstützen:

Beratung zur beruflichen Integration wurde bis zum 31.1.20 10   von unseren Mitarbeiterinnen vom "Projekt SGB IX" durchgeführt, wegen Fortfalls der Finanzierung gibt es diese zusätzliche Beratungsstelle nicht mehr.

Natürlich wird die Beratung von den zuständigen Stellen weiterhin erbracht -  Eini- oder zweimal  monatlich haben wir auch Spezialberatungsangebote zu Fragen über Behinderung und Arbeitsplatz   in unseren Räumen, um  einen Termin zu vereinbaren,  rufen Sie uns bitte an Tel: (0 40) 767 952 - 23.

 

Alle diese Aufgaben nehmen wir wahr aus Eigeninitiative und persönlichem Egagement - ohne öffentliche Förderung, vgl. Aufgaben und Mittel der BAG  .



.